"Das Burgenland ist heute das Land der guten Bildung. Ich will, dass wir das Land der besten Bildung werden. Durch Bildung können wir die Chancen einer modernen Wissensgesellschaft nutzen – Bildung gibt unserem Land Zukunft!"

Landeshauptmann Hans Niessl
Hans Niessl

"Bildung wird getragen durch einen zeitgemäßen und innovativen Lehr- und Lernprozess, der es allen Lernenden ermöglicht, ihre Fähigkeiten zu entwickeln. Bildung eröffnet unserem Land Chancen."

Amtsführender Präsident Mag. Heinz Josef Zitz
Heinz Zitz

Bildung auf einen Blick

Kindergarten

Förderung frühkindlicher Entwicklung: Kindergärten tragen aktiv zur kognitiven, sozialen und emotionalen Entwicklung sowie Lernfreude und Lernerfolg der jüngsten Burgenländer/innen bei.

Volksschule

Aufbau einer fundierten Basis: Schüler/innen erleben grundlegende und ausgewogene soziale und intellektuelle Basisbildung unter Einbringung von Herzensbildung und neuer Lehrtechnologien.

Mittelstufe

Orientierung an Kompetenzen und Potenzialen: Chancengerechtigkeit für Jugendliche gezielt fördern und auf den Übertritt in die berufliche Bildung und weiterführende Schulen bestmöglich nach individuellem Interesse und Begabung vorbereiten.

Oberstufe

Abschluss mit standardisierter, kompetenzorientierter Reifeprüfung oder Abschlussprüfung: Mittels neuer Matura in allen Allgemeinbildenden und Berufsbildenden Höheren Schulen des Burgenlandes die Berechtigung zum Studium erwerben.

Berufliche Bildung

Kompetenzenerwerb zur bestmöglichen Berufsausübung: Unsere Facharbeiter/innen von morgen qualifizieren durch berufsvorbereitenden und berufsbegleitenden, fachlich einschlägigen Unterricht.

Studium

Qualifizierung mit akademischen Abschluss: Studien im Bereich Wirtschaft, Soziales, Gesundheit, Umweltmanagement, Informationstechnologie, Lehramt sowie Frieden und Konfliktlösung bieten eine große Auswahl.

Erwachsenen­bildung

Weiterbilden, weiterqualifizieren, weiterdenken: Einrichtungen der Erwachsenenbildung bieten ein umfangreiches Bildungsangebot im beruflichen, allgemein bildenden, persönlichkeitsbildenden und kulturellen Kontext an.

Musikschulen

Der Besuch einer Musikschule trägt zu einer ganzheitlichen Förderung und positiven Persönlichkeitsentwicklung der SchülerInnen bei.

Minderheiten­schulwesen

Vorteile mehrsprachiger Bildung: gute Voraussetzung für den Erwerb weiterer Sprachen, Offenheit für andere Kulturen, Länder und Menschen, sehr gute Berufsperspektiven, Kreativität und Flexibilität im Denken sowie persönliche Bereicherung.

Bildungsmap

Orientieren, informieren und nachfragen: Schnell Kontaktdaten, Bildungsangebot und Qualitätsmerkmale mit dem burgenländischen Schulführer finden.

Keine Nachrichten verfügbar.
News

Presse

Informationen und Details zum "Jahr der Bildung 2016"